Bilderbuchkino

„Bilderbuchkino” bedeutet, die Geschichte wird für die Kinder verständlich erzählt und die dazugehörigen Bilder werden auf eine Leinwand projiziert. So haben alle Kinder die Möglichkeit, die Bilder gleichzeitig zu betrachten.

An jedem letzten Donnerstag im Monat wird ab 15.30 Uhr eine Geschichte vorgelesen. Die Dauer der Veranstaltung kann je nach Textlänge etwas variieren, dauert aber dem Alter der Zielgruppe entsprechend nie länger als 30 Minuten. Die Bilderbuchkinos bezieht die Stadtbibliothek aus dem Medienpool der Büchereizentrale Niedersachsen. Jährlich kommen neue Titel dazu. Die Kinder lieben aber die älteren, bekannten Titel wie z.B. „Pippi feiert Geburtstag” oder Bilderbücher von Pettersson und Findus genauso wie die neuen Bilderbücher.

Die genauen Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

bilderbuchkino_mitschriftzug