Erklärt (3): Fernleihe

Die Fernleihe ist eine Dienstleistung von Bibliotheken, am Ort nicht vorhandene Bücher oder Aufsatzkopien aus anderen Bibliotheken im Rahmen des Deutschen Leihverkehrs zu besorgen.

 

Titel, die in unserem Bestand nicht vorhanden sind, können wir gegen ein Entgelt von 2,00 Euro pro Buch/Aufsatzkopie für Sie bestellen.

Bestellbar sind: Bücher, Zeitschriftenaufsätze, Zeitungsartikel, Dissertationen, Noten. Nicht bestellbar sind: Im Buchhandel lieferbare Bücher, die weniger als 10 Euro kosten, Diplomarbeiten.

Für eine Bestellung benötigen wir möglichst vollständige bibliographische Angaben: Bei Büchern – Verfasser, Titel, Erscheinungsjahr und Ort, für Zeitschriftenaufsätze und Zeitungsartikel – Titel der Zeitschrift/Zeitung, Jahrgang, Erscheinungsjahr, Heft-Nr., Seitenzahl, Verfasser und Titel des Aufsatzes/Artikels.

Ihre Bestellungen werden umgehend bearbeitet. Trotzdem müssen Sie in der Regel mit einer Lieferzeit von etwa 1 Woche rechnen. Bei Eingang Ihrer Bestellung benachrichtigen wir Sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.