Erklärt (5): Präsenzbestand

Ein Präsenzbestand sind in einer Bibliothek die Teile des Medienbestandes, die nur innerhalb der Räumlichkeiten der Bibliothek genutzt werden können und also nicht außer Haus entleihbar sind. Ein solches Medium heißt Präsenzexemplar. In Ausnahmefällen ist es möglich, Präsenzexemplare zumindest einige Tage auszuleihen, wenn die Nutzung in der Bibliothek nicht möglich ist.

Wir haben unseren Präsenzbestand, Lexika, Atlanten und andere Nachschlagewerke in den letzten Jahren massiv reduziert. Durch andere Medien ist ein allumfassender Präsenzbestand vor Ort nicht mehr nötig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.