Kein Newsletter-Versand via WhatsApp mehr

Zwei Jahre lang hat die Stadtbibliothek Springe Nachrichten über WhatsApp versendet. Dieser Service wurde von mehr als 100 Abonnenten genutzt. Zum 7. Dezember 2019 ist damit Schluss, denn WhatsApp hat den Newsletter-Versand verboten und wir können Ihnen auf diesem Weg keine Nachrichten mehr zukommen lassen.

Davon unberührt bleibt es natürlich weiterhin bei der Möglichkeit uns via WhatsApp regulär Nachrichten (Medienwünsche, Verlängerungen usw.) zuzusenden. Weiterhin unter der Nummer 01516.1822578.