Während der Schließung…

  • Alle Medien, die im November ablaufen, werden von uns automatisch verlängert, eine Rückgabe ist somit nicht zwingend notwendig.
  • Bei ausstehenden Säumnisentgelten “ruht” der Mahnvorgang solange, bis wir wieder geöffnet haben.
  • Für Fragen aller Art bleiben wir natürlich erreichbar.
  • Die Fernleihe läuft weiter, Bestellungen sind möglich.
  • Weiterhin finden keine Veranstaltungen statt.

Können Medien entliehen werden?

Ja. Kunden der Stadtbibliothek recherchieren über unseren Katalog, bestellen per Telefon (05041.770306), WhatsApp (01516.1822578), via Chat-Funktion auf unserer Webseite oder per Mail an service@stadtbibliothek-springe.de. Wir stellen die Medien zusammen und Sie können sie zu einem vorher verabredeten Zeitpunkt – kontaktlos – bei uns abholen.
Alternativ besteht natürlich jederzeit die Möglichkeit, die “Onleihe” mit einem umfangreichen Angebot an E-Medien zu nutzen. Selbstverständlich sind E-Books + Co auch über unseren Katalog recherchierbar.
Wie im Frühjahr besteht die Möglichkeit auch ohne gültigen Leseausweis unser E-Book-Angebot kostenlos zu nutzen (nur während der Schließung!). Dazu benötigen wir Name, Adresse, Geburtsdatum und eine gültige E-Mail-Adresse.

Stand dieser Informationen: 03. November 2020