Ingo Fischer liest aus “Lebenswege”

Der 47 jährige Autor und Altenpfleger ist mit vielen alten Menschen gemeinsam deren letzten Lebensweg mitgegangen. Die bewegenden und berührenden Geschichten hat Ingo Fischer in einem Buch fest gehalten.
Und auch private Momente aus seinem Leben schildert der Autor eindrucksvoll. Denn er ist nicht nur Altenpfleger, sondern auch ein Sohn, ein Freund oder ein guter Kumpel. Sehr gefühlvoll lässt er die Zuhörer Anteil nehmen an einem der großen Tabuthemen. Ich kann das Sterben nicht erleichtern, aber für etwas mehr Verständnis für die Pflegekräfte sorgen.

25. September 2019, 19 Uhr, Eintritt: frei.